italiano english deutsch français español 英汉词典

Home > Maschinen > Dalcos PXN

DALCOS PXN: hydraulische Stanztechnologie

Die flexible und produktiven Bandstanzmaschinen von Dalcos®

Dalcos stellt seit 1988 die Bandstanzmaschinen PXN mit hydraulischer Aktivierung der Köpfe her.

Die Leistungsstärke dieses Systems liegt in der extrem einfachen Funktionsweise: Der Vorschub mit numerischer Steuerung bewegt das Band in die Richtung X und die hydraulischen Stanzköpfe bewegen sich auf einem Wagen in der Richtung Y.

Die Stanzlinien von Dalcos erlauben eine effiziente Produktion: Dank der Coilbearbeitung wird das Material bis zu 100% optimiert und aufgrund der durchgehenden Arbeitsweise ist die Produktion schneller als alle anderen traditionellen Tafelsysteme.



FUNKTIONSWEISE

Das Arbeitssystem Dalcos PXN ist extrem einfach; die Linien besitzen ein kompaktes Layout bestehend aus

1. Abwickelhaspel

scarico

Hierbei handelt es sich um das Rohstofflager der Stanzmaschine. Bei der Coilbearbeitung ist der Arbeitsprozess automatisch und die Maschine kann für Stunden oder auch Tage laufen, ohne dass ein Bediener ein neues Band laden muss.

2. Richtmaschine

Die Richtmaschine Dalcos RD setzt eine Reihen von gegeneinander und versetzt angeordneten Walzen ein, um die Biegung des Coils aufgrund der Rollenwicklung zu entfernen. Bei den Linien von Dalcos mit Vorschub ERGO ist die Richtmaschine in den Vorschub integriert.

3. Vorschub

Der Vorschub kontrolliert die Position des Bands in X. Die Stanzmaschinen PXN sind mit den besten Bandvorschüben von Dalcos ausgerüstet, die das Erreichen höchster Leistungen hinsichtlich Geschwindigkeit und Präzision erlauben.

► Der Vorschub Dalcos VEGA Bialternato® erlaubt die Zuführung vorlackierter und fertigbearbeiteter Materialien mit oder ohne Schutzfolie von 0,3 bis 2 mm Stärke mit großer Präzision.

► Der Vorschub Dalcos VEGA Bialternato® mit hydraulischen Zangen führt vorlackiertes und fertigbearbeitetes Material mit oder ohne Schutzfolie von 0,3 bis 3 mm Stärke zu.

► Der Vorschub AR Speed mit Rollen erlaubt die Zuführung von langen Produkten mit großer Geschwindigkeit und Präzision und ist geeignet für Material bis 3 mm Stärke.

► Der Vorschub mit integrierter Richtmaschine ERGO® erlaubt die Bearbeitung von Material mit einer Stärke bis 4 mm.

4. Stanzmaschine

Die Stanzmaschine PXN umfasst in Y bewegliche Köpfe, feste Köpfe (Extra) und eine Schere für das Trennen des hergestellten Teils.

Die beweglichen Köpfe kontrollieren die Position der Stanzungen oder Verformungen in Y und verleihen dem System große Flexibilität. Dasselbe Werkzeug kann nämlich in mehreren Position benutzt werden oder es können Nibbelarbeiten ausgeführt werden, um zum Beispiel ein Rechteck ausgehend von einer quadratischen Stanze von kleinerer Größe auszuführen.

Die Werkzeuge werden aufgenommen von Werkzeugträgerbögen ARC, die eine Personalisierung der Anzahl der beweglichen Werkzeuge erlauben. Die beweglichen Köpfe der PXN setzen Standardstanzen mit hohem Revolver ein, die weltweit verfügbar sind.

Diese Werkzeuge besitzen Stationen, die mit Buchstaben gekennzeichnet sind, wobei jeder Buchstabe die maximale Größe der stanzbaren Form angibt.

  • Typ "A", Durchmesser 12,7 mm
  • Typ "B", Durchmesser 31,7 mm
  • Typ "C", Durchmesser 50,8 mm
  • Typ "D", Durchmesser 88,9 mm
  • Typ "E", Durchmesser 114,3 mm
  • Typ "F", Durchmesser 154 mm
  • Multitool: Werkzeug, das 8, 10 und bis zu 20 Werkzeuge von kleinem Durchmesser trägt.

Darüber hinaus können die rotierenden Werkzeugträger DALCOS® G-TOOLS in die Ausrüstung aufgenommen werden, wodurch die Flexibilität der Maschine noch weiter erhöht wird.

Die festen Köpfe sind hydraulische Inlinie-Pressen, auf denen multiple oder spezielle Bearbeitungswerkzeuge montiert werden können, um große Produktionsgeschwindigkeiten zu erreichen (es gibt präzise Regeln, um festzulegen, wann es günstig ist, die Bearbeitungen durch Einzelschlag oder Nibbeln auszuführen, oder ob es effizienter ist, mit Spezialwerkzeugen zu arbeiten).

Die integrierte Schere trennt das Produkt schließlich und übergibt es an das Stapelsystem oder an nachfolgende Bearbeitungen.

5. Entladesystem und nachfolgende Bearbeitungen

Nachdem das Produkt getrennt wurde, kann es mit einem einfachen Tisch mit Falltür und absenkbarem hydraulischemTisch gestapelt werden oder es kann über eine Rollenbahn oder ein Transportband an nachfolgende Bearbeitungssysteme weitergegeben werden.

Zum Beispiel kann die PXN effizient angeschlossen werden an:

  • Profiliermaschinen
  • Paneelbiegemaschinen
  • Biegemaschinen
  • Biegemaschinen mit Roboter

6. Bedienfeld, parametrische Programmierung und CNC-Programmierung

Das Steuerungssystem HMI der Dalcos PXN wurde im Laufe von 25 Jahren entwickelt und perfektioniert, um die Vorteile der Coilbearbeitung bestmöglich auszunutzen.

Die Einfachheit ist das Grundprinzip, von dem die Entwicklung unserer Schnittstellen geleitet wird: Zum Beispiel führt der Bediener einer Dalcos-Maschine für das Anfahren der Produktion gegenüber der Software der Hauptmitbewerber durchschnittlich nur die Hälfte der Arbeitsschritte aus!

Die Programmierung der Maschinen wird im Büro über zwei Hauptmodalitäten vorgenommen: parametrische Programmierung und CNC-Programmierung.

Parametrische Programmierung ECAM

Bei der Coilbearbeitung können die Vorteile der parametrischen Programmierung voll ausgenutzt werden. Oft gehören die gefertigten Produkte zu einer Familie mit ähnlichen Eigenschaften, wobei sich einige Abmessungen verändern (z.B. die Länge). Dank der Software Dalcos ECAM können MASTER PROGRAMS erstellt werden, die bis zu 50 unabhängige Parameter und 500 abhängige Variablen umfassen.

Nach der Erstellung des MASTER Programs können die Parameter aus vorausgefüllten Excel-Tabellen übernommen werden: Die Software Dalcos ECAM erstellt eine Sequenz von .JOB-Dateien und eine .JOBLIST-Datei, die die herzustellende Menge beinhaltet. Dieser Arbeitsschritt erfolgt ohne Zutun des Bedieners und die Programme können sofort über einen RJ45- oder USB-Anschluss an die Maschine geschickt werden.

CNC-Programmierung

Die CNC-Programmierung ähnelt der der Tafel-Stanzmaschinen: Die DXF mit den Formen der herzustellenden Produkte werden aufgenommen und die Art der zur Verfügung stehenden Werkzeuge wird der Maschine mitgeteilt. Die Software erstellt automatisch die Koordinaten für die Stanzungen, die über eine NC-Datei von der Stanzmaschine von Dalcos erfasst werden können.

Die Stanzmaschinen von Dalcos können zahlreiche CNC-Programmierungssoftwares einsetzten, die in der Regel von unseren Kunden gekauft werden. Dalcos liefert auf Anfrage die CNC-Programmierungssoftware ALMACAM für Stanzmaschinen und Laser.

7. Anwendungen der PXN-Technologie

Die PXN werden in zahlreichen Bereichen der Blechbearbeitung eingesetzt:

  • Rahmen für Panzer- und Brandschutztüren
  • Sicherheitstüren
  • Beleuchtungsprodukte
  • Sprenglerprodukte
  • Filterrahmen
  • große Verkleidungen
  • Switch Gear Panels
  • Produkte für die Landwirtschaft
  • Metallmöbel
  • Regale
  • Schaltschränke
  • Produkte für HVAC
  • Briefkastensysteme
  • Straßenschilder
Schließen X