italiano english deutsch français español 英汉词典
 

Home > Technologie > VORSCHÜBE VON DALCOS > DALCOS VEGA: TOP PERFORMER

ZANGENVORSCHUB VEGA BIALTERNATO VON DALCOS: TOP-PERFORMER

Der Zangenvorschub VEGA BIALTERNATO von Dalcos gehört zu den historischen Innovationen von Dalcos. Das System arbeitet auf einfache Weise, wobei es einen bürstenlosen Motor einsetzt, der an eine Präzisions-Kugelumlaufspindel mit Rechts- und Linksgewinde angeschlossen ist. Ein ähnliches Antriebssystem ist schon seit dem 15. Jahrhundert bekannt und ist schon in den Schriften von Leonardo da Vinci zu finden! Dalcos hat als erstes Unternehmen die Idee gehabt, diesen Mechanismus auf die beiden Zangen des Bandvorschubs anzuwenden: Das System wird in der Tat von einem internationale Patent geschützt.

Die beiden Zangen mit pneumatischer Aktivierung A und B, die an die Spindel angeschlossen sind, bewegen sich immer in entgegengesetzte Richtung. Wenn die Zange A geschlossen ist, lässt sie das Material bis zum Endanschlag vorfahren. Nun schließt sich auch die Zange B und die Zange A öffnet sich. Der Motor kehrt die Drehrichtung um und nun lässt die Zange B das Band vorlaufen.

Die Benutzung von zwei beweglichen Zangen bringt sehr viele Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Einsparung der Rücklaufzeit der beweglichen Zange, wodurch hohe Zuführgeschwindigkeiten erreicht werden.
  • Steckt das Material in der Zange, kann es viele Male unter Beibehaltung einer sehr hohen Präzision vor und zurück bewegt werden. Dies erhöht die Produktionsgeschwindigkeit bei Teilen mit vielen Bearbeitungen stark und erlaubt die Optimierung der Werkzeugwege.
  • Die Benutzung von Zangen über die gesamte Breite erlaubt die Verteilung des Drucks des Vorschubs auf eine große Fläche. Auf diese Weise wird ohne Schwierigkeiten sehr dünnes und vorbearbeitetes, vorlackiertes oder plastifiziertes Material mit derselben Präzision und auch bei Vorhandensein einer Schutzfolie zugeführt. Mit unseren VEGA-Vorschüben ist es uns gelungen, auch Bänder mit einer Stärke von 0,1 mm zuzuführen!
  • Die Materialführungen liegen so weit auseinander, dass sie das Material über eine Länge führen, die mindestens 2 Mal gleich der Breite ist. Dieser Parameter ist von größter Wichtigkeit für alle Maschinen, die Coils bearbeiten.

assets/immagini/dalcos_tecnologia/3-4-1-PARTICOLARE-VEGA1.jpg

Die Vorschübe Dalcos VEGA sind auch getrennt von den Stanzlinien lieferbar, um mit Pressen und Formstanzlinien Dritter kombiniert zu werden.

Die Ausführung mit pneumatischen Zangen ist geeignet für eine Bearbeitung von Materialien von 0,3 bis 2 mm Stärke und sind lieferbar auch in Breiten von 20 bis 300, 500, 800, 1000 mm.

VORSCHUB DALCOS VEGA MIT HYDRAULISCHEN ZANGEN

Die Funktionsweise ist identisch mit der pneumatischen Ausführung. Mit hydraulischen Zangen hat der Vorschub Dalcos VEGA noch mehr Greifkraft, wodurch er für Materialien bis 3 mm Stärke geeignet ist. Lieferbar in denselben Breiten der Ausführung mit pneumatischen Zangen.

Information request »